termine.jpg (3212 Byte)

im 
Ginkyoblatt * 2011

Sie suchen weitere Informationen zu den Wanderungen? 
Schreiben Sie an brigitta@fasten-wandern.de
oder bestellen Sie das Jahresprogramm (Formular auf der Seite "Feedback").










Bilder ansehen aus  den früheren Wandergebieten unter 

Info >>> Wandergebiete
_____________________________________________________________________
 

13 Jahre fasten wandern mit Brigitta 
 

______________________________________________________________________
 

11. März 2011
 

Früchtewoche in Adlkofen bei Landshut

mit Früchten und Gemüsebrühe leichter leben, entschlacken und abnehmen. 

Am Freitag, den 11. März startet die 10. Früchte-Fasten-Woche in Adlkofen. 
Alle Interessierten treffen sich am Freitag um 19.00 Uhr im Pfarrheim Adlkofen. 
Es wird besprochen wann die 5 Treffen jeweils stattfinden. 

Wir bitten um Anmeldung bei Brigitta Hoffmann 0871-9535975
oder bei Susanne Huber 08707-704 
 

Ein paar Bilder von 2010 .
______________________________________________________________________
 
 
 
 

Anmeldung für alle Fasten-Wanderungen und Früchtewochen und weitere Informationen  bei Brigitta Hoffmann
 
 

______________________________________________________________________
 

Kochkurse und Vorträge mit Brigitta 

in der Volkshochschule Landshut

____________________________________________________________________

Kochkurs in der VHS 

im Sommersemester 
 

Donnerstag, 23. März 2011               Schottische Küche in den Frühling hinein 
 
 

April                                                      Nepalische Küche und ein Vortrag

Leitung Brigitta Hoffmann
 

Anmeldung VHS Landshut 9 22 92 0

______________________________________________________________________
 
 
 
 

und 
Märchen erzählen in Landshut und sonst wo auch.
 

_______________________________________________________________________

Märchenerzählerin

                          GinkyoFee Brigitta

siehe unter www.ginkyofee.de 
_______________________________________________________________________
 
 

Der Palast unter dem Ginkgobaum 
                                                                     Märchen und Flötentöne
Freitag, Oktober  2010 um 19.30 
im Literaturcafé an der Länd  in Landshut 

______________________________________________________________________

Vorschau 2011

Kreativmarkt in Gundihausen / Vilsheim

Märchen und Spiele für Kinder 
junge Eltern und junggebliebene Großeltern jeden Alters 

 9. und 10. Juli 2011 
 

_____________________________________________________________________
 
 

* der ursprüngliche Name des Baumes war Ginkyo, das  bedeutet Silberfrucht. Siehe Wikipedia: Der sinojapanische Name stammt vom Amerikaner Hepburn. Linné übernahm jedoch den von dem Deutschen Kaemper vorgeschlagenen Namen  Ginkgo, der sich schließlich  eingebürgert hat .